Neues aus der

VIA Berufsfachschule

08.01.2016

"Altenpflege einmal anders" erfolgreiches Theaterstück der Berufsfachchule für Altenpflege

Anlässlich der Weihnachtsfeier der VIA-Berufsfachschule  führten einige Auszubildende im Pfefferberg Theater der Schankhalle auf dem Pfefferberg mit großem Erfolg das Theaterstück "Altenpflege einmal anders" auf. Die pflegerische Arbeitswirklichkeit unserer Auszubildenden wurden in neun Szenen, teils humorvoll, teils mit großem Ernst, aber immer mit viel Freud e und Engagement szenisch auf die Bühne gebracht. Tosneder Beifall und viele lobende Worte beim anschließenden gemeinsamen Weihnachtsbrunch belohnte die Mühen der Theatergruppe. Das Projekt wurde durch Zuwendung der Stiftung Deutsche Klassenlotterie finanziert.


Einen Filmmitschnitt der Vorstellung finden Sie hier:

Link zum Video

15.07.2015

Ausstellungseröffnung in der VIA Berufsfachschule

Am 20. Juli 2015 eröffnet im Rahmen einer Vernissage ab 11.00 Uhr die Ausstellung „Maikäfer und Hornissen“, in der Werke von Maxi Franke und Maria Wolske gezeigt werden. Beide Künstlerinnen sind Teil der Ateliergemeinschaft FISCHwerkstatt der Abteilung Deko und Design innerhalb der VIA Werkstätten gGmbH.

Bis zum 03. September 2015 werden die Malerein in der VIA Berufsfachschule für Altenpflege, Axel-Springer-Straße 42, zu sehen sein.

18.03.2015

VIA Berufsfachschule ist staatlich anerkannte Ersatzschule

Der VIA Berufsfachschule für Altenpflege wurde nach genauer Prüfung, durch die Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung, der Status als „staatlich anerkannte Ersatzschule“ erteilt.

09.01.2015

Zertifizierte Qualität

Die VIA Berufsfachschule für Altenpflege Bildungsträger seit dem 04. Mai 2014 durch die ZertSozial GmbH zertifiziert gemäß Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung (AZAV) des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Näheres zur Zertifizierung und was das bedeutet, erfahren Sie im Menüpunkt "Zertifikat"

26.09.2013

Altenpflegeausbildung einmal anders

Im Rahmen der Altenpflegeausbildung besuchten die Auszubildenden den Hochseilgarten in Berlin-Mitte am Nordbahnhof. Eine Erfahrung, die zeigt, wie wichtig Vertrauen ist. Lesen Sie hier mehr...

Foto: S. Lambert

19.06.2013

Altenpflege ist ein Feld für Quereinsteiger

In der Berliner Morgenpost, Karrierebeilage Nr. 24 vom 16. Juni 2013 ist ein Artikel erschienen über die Ausbildung Altenpflege. Darin kommt Ursula Klotz, die Schulleiterin der VIA Berufsfachschule für Altenpflege zu Wort. Zitiert werden außerdem die Auszubildenden Juliane Höwler, Daniela Kaya, Thomas Goethe und Christian Wank. Lesen Sie hier den Artikel von Kirsten Schiekiera.

17.12.2012

Gute Pflege braucht...

...gut ausgebildete Pflegekräfte! Der Paritätische Berlin fördert ausbildende Mitgliedsorganisationen: Anlässlich der feierlichen Eröffnung der VIA-Berufsfachschule (am 21. September 2012) gab Oswald Menninger, Geschäftsführer des Paritätischen, die Ausreichung von Stiftungsmitteln in Höhe von 25.000 Euro an die VIA-Berufsfachschule bekannt. Das Foto zeigt Dirk Niklowitz, Geschäfsführer der VIA Pflege und Ursula Klotz, Leiterin der VIA-Berufsfachschule "unter dem Schirm des Paritäter".

17.12.2012

VIA kooperiert mit RENAFAN

Die RENAFAN Group mit Sitz in Berlin ist seit mehr als 15 Jahren auf dem Gebiet der Pflege und Betreuung aktiv. Bundesweit arbeitet RENAFAN mit 26 Altenpflegeschulen zusammen. In einem Artikel der unternehmenseigenen Zeitschrift "Unterwegs" stellt sich u.a. die VIA Berufsfachschule vor, mit der eine enge Kooperation seitens der Altenpflegeausbildung besteht.

Logo der TAW Cert

26.09.2012

Zertifizierte Qualität

Die Ausbildung zum Altenpfleger/zur Altenpflegerin bei der VIA Berufsfachschule für Altenpflege ist seit dem 3. September 2012 zertifiziert nach der Anerkennungs- und Zulassungsverordnung (AZAV) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Soziales. Näheres zur Zertifizierung und was das bedeutet, erfahren Sie im Menüpunkt "Zertifikat"

Ursula Klotz, Schulleiterin

24.07.2012

"Ausbildung für einen boomenden Arbeitsmarkt"

Interview mit der Leiterin der VIA Berufsfachschule, Ursula Klotz, im Paritätischen Rundbrief, Juni 2012. Die VIA Verbund gGmbH, zu der die Berufsfachschule gehört, ist Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband.