Zertifizierte Qualität nach AZAV

VIA Berufsfachschule für Altenpflege

Die VIA Berufsfachschule für Altenpflege in der Axel-Springer-Straße 42 ist als Bildungsträger seit 2012 gemäß Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung (AZAV) des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales zertifiziert.

Für die Umschulung zum/zur Altenpfleger*innen im Rahmen einer dreijährigen Vollzeitausbildung und der vierjährigen berufsbegleitenden Ausbildung bedeutet das die Möglichkeit einer Kostenübernahme durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter (Bildungsgutschein - siehe Finanzierungsmöglichkeiten).

Zertifizierungsverfahren

Innerhalb des Zertifizierungsverfahrens wird das Qualitätsmanagement durch die ZertSozial GmbH geprüft (u. a. Planung, Organisation und Durchführung von Aus-, Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen, Ausstattung der Berufsfachschule, die pädagogische und fachliche Eignung von Dozenten und Lehrpersonal). Diese Vorort-Prüfung erfolgt einmal im Jahr.



Zertifizierungsverfahren

Innerhalb des Zertifizierungsverfahrens wird das Qualitätsmanagement durch die ZertSozial GmbH geprüft (u. a. Planung, Organisation und Durchführung von Aus-, Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen, Ausstattung der Berufsfachschule, die pädagogische und fachliche Eignung von Dozenten und Lehrpersonal). Diese Vorort-Prüfung erfolgt einmal im Jahr.