Aktuelles

Neuigkeiten aus unserer Berufsfachschule


Radeln ohne Alter

erobert den Mauerradeweg

Bernd Schnieders, einer unserer Dozenten, ist Mitglied im Verein „Radeln ohne Alter". Die Idee kommt ursprünglich aus Dänemark und möchte ältere und pflegebedürftige oder dementiell erkrankte Menschen mittels Rikscha-Fahrten ein paar kleine Träume zu erfüllen… wie eine Fahrt übers Tempelhofer Feld oder einmal noch im „Kranzler“ einen Kaffee trinken. Zum 30jährigen Jubiläum des Mauerfalls wird derzeit den Mauerradweg entlang kutschiert. Start der übrigens kostenlosen Tour war der 29.September im Seniorenheim Bethesda  – und anschließend konnten sich die Fahrgäste mal wieder viel frischen Wind durch die Harre wehen lassen.


Radeln ohne Alter

erobert den Mauerradeweg

Bernd Schnieders, einer unserer Dozenten, ist Mitglied im Verein „Radeln ohne Alter". Die Idee kommt ursprünglich aus Dänemark und möchte ältere und pflegebedürftige oder dementiell erkrankte Menschen mittels Rikscha-Fahrten ein paar kleine Träume zu erfüllen… wie eine Fahrt übers Tempelhofer Feld oder einmal noch im „Kranzler“ einen Kaffee trinken. Zum 30jährigen Jubiläum des Mauerfalls wird derzeit den Mauerradweg entlang kutschiert. Start der übrigens kostenlosen Tour war der 29.September im Seniorenheim Bethesda  – und anschließend konnten sich die Fahrgäste mal wieder viel frischen Wind durch die Harre wehen lassen.

Waffelbacken für einen guten Zweck

Unsere Lehrerinnen haben wieder fleißig Waffeln gebacken, um diese Köstlichkeiten, wie übrigens in jedem Jahr, gegen einen kleinen Spendenbetrag an unsere Auszubildenden abzugeben. Der Erlös unserer stets ausgesprochen schmackhaften Spendenaktion kam in diesem Jahr der Obdachlosenhilfe am Bahnhof Zoo zugute. 



Waffelbacken für einen guten Zweck

Unsere Lehrerinnen haben wieder fleißig Waffeln gebacken, um diese Köstlichkeiten, wie übrigens in jedem Jahr, gegen einen kleinen Spendenbetrag an unsere Auszubildenden abzugeben. Der Erlös unserer stets ausgesprochen schmackhaften Spendenaktion kam in diesem Jahr der Obdachlosenhilfe am Bahnhof Zoo zugute. 


Generalistische Pflegeausbildung

Was einst getrennt, wird nun zusammenkommen: ab 2020 werden die Berufsausbildungen zum/ zur Kinder-, Gesundheits-, Kranken- und Altenpfleger*in zu einer einheitlichen zweijährigen Berufsausbildung zusammengefasst – erst im Anschluss werden sich die Auszubildenden spezialisieren. Über die Grundzüge der sogenannten generalistischen Ausbildung, über die Pros und Kontras informiert die VIA Berufsfachschulleiterin Frau Ursula Klotz.

Mehr erfahren


Generalistische Pflegeausbildung

Was einst getrennt, wird nun zusammenkommen: ab 2020 werden die Berufsausbildungen zum/ zur Kinder-, Gesundheits-, Kranken- und Altenpfleger*in zu einer einheitlichen zweijährigen Berufsausbildung zusammengefasst – erst im Anschluss werden sich die Auszubildenden spezialisieren. Über die Grundzüge der sogenannten generalistischen Ausbildung, über die Pros und Kontras informiert die VIA Berufsfachschulleiterin Frau Ursula Klotz.

Mehr erfahren

Interkulturelles Kochbuch

Gemeinsam mit unseren Auszubildenden erarbeiten wir derzeit ein interkulturelles Kochbuch. Wir tragen Rezepte aus vielen Ländern in Europa, Asien und Afrika zusammen, kochen und probieren, kochen und probieren erneut: Schließlich sollen nur die leckersten Gerichte in unserem Kochbuch zu finden sein.



Interkulturelles Kochbuch

Gemeinsam mit unseren Auszubildenden erarbeiten wir derzeit ein interkulturelles Kochbuch. Wir tragen Rezepte aus vielen Ländern in Europa, Asien und Afrika zusammen, kochen und probieren, kochen und probieren erneut: Schließlich sollen nur die leckersten Gerichte in unserem Kochbuch zu finden sein.


Ein wunderschöner Jahresausklang

Immmer wieder eine besondere Freude – unsere alljährliche Weihnachtsfeier, mit all unseren Schüler*innen und unseren Dozent*innen. Es gab kleine kulturelle Darbietungen vom "Theater der Erfahrungen", viele leckere Speisen, reichlich gute Laune und zum Abschluss als Geschenk für alle, eine eigene Schülerküche ab Januar 2019. 


Ein wunderschöner Jahresausklang

Immmer wieder eine besondere Freude – unsere alljährliche Weihnachtsfeier, mit all unseren Schüler*innen und unseren Dozent*innen. Es gab kleine kulturelle Darbietungen vom "Theater der Erfahrungen", viele leckere Speisen, reichlich gute Laune und zum Abschluss als Geschenk für alle, eine eigene Schülerküche ab Januar 2019.